Leitungsgruppe des NFP 84 "Innovationen in Pflanzenzüchtung" gewählt

Der Präsident der Leitungsgruppe, John Pannell

Der Forschungsrat hat eine international zusammengesetzte Leitungsgruppe gewählt, die für die Umsetzung des NFP 84 verantwortlich ist.

Die Leitungsgruppe des NFP 84 setzt sich aus Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland zusammen aus Wissenschaft und Praxis aus dem In- und Ausland zusammen. Sie vertritt die verschiedenen Themenbereiche des NFP 84 und wird von Professor Dr. John Pannell von der Universität Lausanne präsidiert.

  • Prof. Dr. John Pannell, Professor für Pflanzenevolution, Département d’écologie et évolution, Universität Lausanne, Schweiz (Präsident)
  • Prof. Dr. Philipp Aerni, Professor für Nachhaltigkeit und Impact Entrepreneurship, Hochschule für Wirtschaft Freiburg, Fachhochschule Westschweiz, Schweiz
  • Prof. Dr. Christine Clavien, Professorin für Ethik, Institut Éthique Histoire Humanités, Universität Genf, Schweiz
  • Prof. Dr. Simone Dietrich, Professorin für Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen, Département de science politique et relations internationales, Universität Genf, Schweiz
  • Prof. Dr. Jane Langdale, Professor of Plant Development, Department of Biology, University of Oxford, Vereinigtes Königreich
  • Dr. Laurence Moreau, Directrice de Recherche, Génétique quantitative et méthodologie de la sélection, Institut national de recherche pour l’agriculture, l’alimentation et l’environnement (INRAE), Frankreich
  • Prof. Dr. Roland Norer, Professor für öffentliches Recht und Recht des ländlichen Raums, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Universität Luzern, Schweiz
  • Dr. Roland Peter, Leiter des Strategischen Forschungsbereichs Pflanzenzüchtung, Agroscope, Schweiz
  • Prof. Dr. Wim Verbeke, Professor für Agrar-Lebensmittel-Marketing und Konsumentenverhaltung, Abteilung für Agrarwirtschaft, Universität Gent, Belgien
  • Dr. Bettina Ernst, Biotech-Unternehmerin (Innovationsexpertin), PRECLIN Biosystems AG, Schweiz

Die Mitglieder der Leitungsgruppe decken sowohl die verschiedenen akademischen Disziplinen sowie relevante gesellschaftliche Akteure des NFP 84 ab. Sie sind insbesondere mit der Auswahl der Forschungsprojekte und der wissenschaftlichen Begleitung und Umsetzung beauftragt. Frau Dr. Bettina Hitzfeld vom Bundesamt für Umwelt (BAFU), Frau Dr. Teresa Koller vom Bundesamt für Landwirtschaft (BLW), und Frau Patrizia Le Donne vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV), vertreten den Bund in der Leitungsgruppe und spielen eine wichtige Rolle beim Wissenstransfer in die Bundesverwaltung.